Something Blue

September is coming und damit Diamond-Shows auf deutschem Boden, aber heute erinnern wir uns nochmal an die letzte Tour und eine gelungene Fanaktion.

In Köln und München  haben wir damals blaue Knicklichter im Innenraum verteilt (@sabine hatte die Idee, den Melody-Road-Song passend  zu illuminieren), man erkennt hier nicht ganz den Effekt, sah aber richtig toll aus!
Neil schien es gefreut zu haben, denn nachdem man in Köln vergeblich auf “Something Blue” gewartet hatte, nahm er es in München wieder in die Setlist auf und widmete es den Fans mit den blauen Lichtern.

Wart ihr dabei? Ich bin ganz rechts am Bühnenrand zu sehen… 😉

Neil Diamond in der Lanxess-Arena 2015

Lanxess-Arena, Juni 2015                                                             Quelle: mdhl.de

Aleta

NDFan seit 1989 und bisher nicht mehr losgekommen. 1999, 2008, 2011, 2015 und 2017 in London, Köln und Oberhausen, Mannheim, Amsterdam und Hamburg live dabei. 🙂

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. bluejeanie sagt:

    Oh yessss – das war was ganz Besonders. Und Neil hat es uns dann zwei Tage später in München gedankt, indem er “Something Blue” gesungen hat.
    “All you people with the blue lights – this is your song!”
    Hell Yeah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud