Enzyklopädie

Oh Mary

Oh Mary

Oh Mary. Ein Songtitel wie ein Stoßseufzer. Von einem Album, das Neils Musik jeglichen typischen Bombasts beraubt hat. Übrig bleiben Songs, die dem Hörer bis ins Mark gehen, sie wirken...

On the Robert E. Lee

On the Robert E. Lee

Der heutige Song ist mal wieder klein, aber oho…Während Neils „Jazz Singer“ nie so schlecht wie die Kritiken war, steht die Großartigkeit des Soundtracks aber ohnehin außer Frage. Wo fangen...

On the Way to the Sky

On the Way to the Sky

Neil Diamond und die 80er Jahre sind ein Thema für sich. Eine der wenigen echten Perlen aus dieser Ära ist dieser Song, danke fürs Wünschen, @heartlight! (Ich habe, ehrlich gesagt,...

Once In a While

Once In a While

So, neues Jahr, neuer Text! Wir arbeiten uns mal weiter durch die Liste.  Der heutige Song heißt „Once In a While“, „Hin und wieder“. Was passiert denn bei Neil, „hin...

One By One

One By One

Neil nutzt diese nette uptempo-Nummer, um uns mit einigen Lebensweisheiten zu versorgen. Die zentrale Struktur ist das nebeneinander von „einzeln/einer nach dem anderen“ und „zu zweit“. Der Text ist dabei...

One More Bite of the Apple

One More Bite of the Apple

Neil hat sich dieses Lied als Opener für die 2008er Tour ausgesucht, die ganz im Zeichen seines grandiosen Albums “Home Before Dark” stand. Auch wenn die beiden Folgetouren danach viel...

Open Wide These Prison Doors

Open Wide These Prison Doors

Und los geht’s! Heute werfen wir einen Blick auf Neils grandioses –ich nenne es mal „Comeback“-Album. Nach vielen Jahren, in denen er Songs mit viel Potenzial totproduzieren ließ, hat mich...