Baby Let’s Drive

Baby Let’s Drive

„Let’s Drive“ singt Neil, und alles in seinem Lied meint: Lass uns abhauen, nur weg hier. In fast jeder Zeile finden wir Hinweise darauf. „Get away a while“ und das „quick“. Und warum? „Sometime when your world is on fire / You got to pack your bags and then go“. Seine Welt „brennt“, es wird nicht viel Brauchbares zurückbleiben. „People around you just a little too slick“, mit solch aalglatten Typen muss man sich wirklich nicht umgeben. Dann lieber das Aschedesaster verlassen, und zwar mit „Baby“.

Von der glaubt er zu wissen „you don’t belong here“, „Seem just a little bit lost“ und „waitin‘ around here ain’t making no sense“. Nö, da hat er recht und nimmt die Sache mal in die Hand. Er will sie mitnehmen auf seine Flucht: „I’m gonna take you right out of the picture / Put you into a brand new scene“. Er „kann es nicht abwarten, hinter’s Steuer zu kommen“, denn das mit dem „drive“ meint er sehr konkret. Brrm.

„Open road is all we need“, meint er, und wenn er mit Baby durch die Nacht fahren will, dann um „die Welt und die Sorge zurückzulassen“. Vor ihnen liegt die Straße, alle Möglichkeiten sind offen. Vielleicht kann man sich gar den Mond holen, „Chase the moon“, ja, dieses Motiv haben wir doch von Mr. Diamond schon gehört, einfach mal das Unmögliche wagen.

Die Straße wird mit Eigeninitiative, Freiheit und Möglichkeiten charakterisiert. Das, was er zurücklässt, ist Passivität (“warten”), Katastrophe (“Feuer”) und menschliche Widerwärtigkeiten (“Aalglätte”). Und er muss nicht alleine fahren, sondern hat mit “Baby” sogar jemandem, der ihn begleitet und versteht.
Auf dieser Reise ist er sich seiner Sache sehr sicher, „it feels right“, tja, Gefühle kann er ja.

Everybody, let’s drive
Start up and get free
Drive, c’mon and drive
Yeah, baby, let’s drive

Dem ist erstmal nichts hinzuzufügen. Safe travels und viel Spaß, würde ich mal sagen

Aleta

NDFan seit 1989 und bisher nicht mehr losgekommen. 1999, 2008, 2011, 2015 und 2017 in London, Köln und Oberhausen, Mannheim, Amsterdam und Hamburg live dabei. 🙂

Das könnte dich auch interessieren …