Save Me

Bis Neil im September nach Deutschland kommt (wir verlassen uns mal auf die Ticketmaster-Terminierung und bleiben zumindest bis zur offiziellen Bekanntgabe der Termine cool und abgeklärt…) haben wir noch etwas Zeit für ein wenig Smalltalk.

Heute fiel mir beim Aufräumen des Weihnachts-Chaos z.B. mein “Neil-Dollar” in die Hände, wer von Euch hat auch einen davon? Oder ähnlichen Fan-Schnurz?

Und was ist wohl Euer ausgefallenstes “Sammlerstück”? Ich habe meine Kollektion immer für eher unspektakulär gehalten, aber mit den Jahren kommt ja doch einiges zusammen, hihi. Schönes und Verrücktes.  😉

Ein Neil-Dollar. Stabile Währung! 😀

3 Gedanken zu „Save Me“

  1. Du hast mich auf die Idee gebracht, meine Neil Dollars mal zu suchen, aber ich habe sie bis jetzt noch nicht gefunden.
    Zu gut versteckt !?! 🙁

  2. Eigentlich habe ich fast nur “vernünftige” Sammlerstücke. Tonträger, Plakate und derlei.

    Der Dollar ist schon mit das Äußerste in meiner Quatsch-Kategorie, hihi. Ansonsten zählen wahrscheinlich meine blauen Shirts mit dazu und meine Taschenkollektion 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud