Mountains of Love

Quelle: Programmheft zur Grammy-Verleihung 2018

Neils öffentliche Erklärung zu seiner Parkinson-Erkrankung hat sehr viel Echo erzeugt. In den Medien und vor allem bei seinen Fans.

Für viele von uns ist seine Musik seit Jahren und Jahrzehnten ein Teil des Lebens. Seine Songs begleiten uns, geben Inspiration und prägen uns. Viele haben in diesen Tagen das Bedürfnis, etwas zurückzugeben, und es sind bereits einige Initiativen entstanden. Ganz neu ist z.B. die Facebookgruppe „Fans of Neil Diamond focused on Parkinson Research“ , die sich mit der Kanalisierung von Spenden auseinandersetzt. Way to go, Neil Diamond Fans!

Es kamen einige Anfragen zu Neils Adresse. Wer ihm persönlich eine Karte oder einen Brief schreiben möchte, sollte sich am Besten an den US-FOND richten, der direkt von Neils Büro aus geleitet wird.

Neil Diamond
c/o Friends of Neil Diamond
P.O.Box 3357
Hollywood, CA 90028
USA

Es war immer die Performance, die Neil angetrieben hat, der direkte Austausch mit seinem Publikum. Wenn die Bühne wegfällt, sollten wir die vielfältigen Möglichkeiten der verschiedenen Kommunikationskanäle nutzen. Wer sich ganz unmittelbar an ihn wenden möchte, twittert an @neildiamond oder an @katiemcdiamond.
Die bisherigen Grüße sind gut angekommen. 🙂

Katie hat ihrem Mann anlässlich seiner Grammy-Auszeichnung geschrieben „wir machen weiter….Hand in Hand“.
Folgen wir ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud