Jazz Time

Neils Bandmitglieder verfolgen ab und an eigene Projekte. Ein ziemlich interessantes hat Tom Hensley heute auf Facebook vorgestellt: Das Album “Jazz Time”, das ND-Songs genre-adäquat einkleidet. Man darf gespannt sein, denn neben Tom ist quasi das komplette Team (außer Nick Bennett und Ron Tutt) mit dabei. Way to go, Tom!

Wer reinhören möchte, kann das hier tun:
https://www.cdbaby.com/cd/tomhensley2

Neben dem Titeltrack, der natürlich nicht mehr groß “bearbeitet” werden musste, sind übrigens auch Brecher wie “Holly Holy”, “Hello Again” und “Dry Your Eyes” enthalten.

Tom über das Album:  I have been playing Neil Diamond’s songs for more than half of my life, and at some point I began to wonder what it would be like to do them in completely different ways.  So I very slowly began to do just that. Over the last year it became an album called “Jazz Time.” That’s also the name of a song I wrote with Neil 30 years ago, and that’s the only one that’s left fairly untouched. The others are all over the place, with a lot of help from my talented and generous bandmates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud